Anmeldung

Gemeinde

Bübingen-Güdingen

oben

Die Konfirmanden/innen aus Güdingen.

Im Hintergrund von links nach rechts: Michelle Wein, Celine Brunk, Elias Etten, Benjamin Krämer, Tim Vogelgesang, Matteo Propach
Im Vordergrund von links nach rechts: Michelle Kappel, Nele Schütz, Luisa Wellnitz, Fynn Schley, Lukas Klink

Die Konfirmandenzeit neigt sich dem Ende zu, es wurde viel gelacht; gesungen und gelernt. Zum Abschluss der 2 Jahren hatten die Konfirmandinnen und Konfirmanden die Aufgabe, ihre Impressionen in kurzen Sätzen festzuhalten.
Begleitet von Pfr. Gerd Hampel, Gabi Schäffner und Malte Hofmann trafen sich die Konfis jeden Dienstag bzw. Donnerstag um 17 Uhr im Gemeindehaus Güdingen und Bübingen zum Unterricht. Neue Freundschaften und einprägende Erinngerungen sind vorprogrammiert, wenn eine Gruppe junger Menschen zusammenkommt, sich austauscht und miteinander interagiert.

Die Impressionen verschriftlicht:

Michelle Wein: ,,Die Zeit mit der Gruppe war aufschlussreich. Die Gottesdienste waren schön, man hat alte Freunde wieder getroffen."

Nele Schütz: ,,Am schönsten fand ich die Tage, an denen wir Gottesdienste vorbereitet haben und selber kreativ sein konnten."

Celine Brunk: ,,Die Konfizeit war sehr schön, kreativ und lustig. Ich fand wir kamen alle super miteinander aus."

Elias Etten: ,,Die Zeit hier gefällt mir sehr gut, weil ich hier neue Freunde gefunden habe und ich jetzt öfter in den Gottesdienst gehen werde."

Benjamin Krämer: ,,Im Konfirmandenunterricht habe ich viel über die Bibel und den christlichen Glauben gelernt. Die Zeit war sehr schön, ich freue mich auf meine Konfirmation."

Tim Vogelgesang: ,,Die Konfizeit war für mich lustig und lehrreich."

Matteo Propach: ,,Die Konfizeit war gut, wir haben schöne Gottesdienste vorbereitet und uns mit vielen neuen Themen beschäftigt."

Michelle Kappel: ,, Die Zeit mit der Konfirmandengruppe war schön. Besonders anregend fand ich die Gottesdienste, die wir in Gruppenarbeit vorbereitet haben. Ich freue mich auf meine Konfirmation."

Luisa Wellnitz: ,,Ich fand die Zeit hier im Konfiunterricht sehr schön, da man neue Freunde kennengelernt hat und der Unterricht nicht langweilig gestaltet war."

Fynn Schley: ,,Ich habe mir vieles neues Wissen über Bibelgeschichten angeeignet und neue kennengelernt, jetzt freue ich mich auf meine Konfirmation."

Lukas Klink: ,,Ich finde das die Konfizeit sehr schön war. Ich habe neue Freunde kennengelernt und alte wieder getroffen."

 

Die Konfirmanden/innen in Bübingen trafen sich jeden Donnerstag um 17 Uhr im Gemeindehaus Bübingen. Die Zeit wurde mit viel reden, singen und austauschen genutzt.

Im Hintergrund von links nach rechts: Finley Oswald, Jason Jacobs, Coralie Berresheim, Clara Wätzold, Charlotte Moser, Theo Junk
Im Vordergrund von links nach rechts: Mia Fretter, Joephine Straßburger, Natascha Osswald, Aileen Scherer, Phillip Zimmermann, Joelle Weber, Lara Scheid

Die Impressionen verschriftlich:

Finley Oswald: ,,Daduch dass wir Dinge auf Nachfrage nochmal besprochen haben blieb vieles im Kopf hängen."

Jason Jacobs: ,,Mir sind die Konfitage am präsentesten. Das Zusammensein und neue Dinge zusammen zu erschließen bereitete mir viel Spaß."

Coralie Berresheim: ,,In der gesamten Konfizeit haben wir viel gemeinsam erarbeitet. Es war sehr interessant nochmal zu sehen, was alles hinter der Arbeit von Pfr. Hampel und Frau Schäffner steckt."

Clara Wätzold: ,,Die Konfizeit war eine sehr schöne Zeit. Die Gottesdienste mit den Güdingern zusammen haben mir sehr viel Spaß gemacht. Bei den Konfistunden war die Atmosphäre stets angenehm. In den zwei Jahren habe ich viel gelernt."

Charlotte Moser: ,,Wir haben viele spaßige Aktionen zusammen erlebt, Kirche habe ich völlig anders wahrgenommen."

Theo Junk: ,,Der Unterricht war lehrreich und spannend."

Mia Fretter: ,,Mir haben besonders die Aufgaben gefallen in denen wir schauspielerisch oder pantomimisch spielen konnten. Auch die Gottesdienste in denen wir zusammen mit den Güdingern gearbeitet haben, bereitete mir Spaß."

Josephine Straßburger: ,,Mir hat gefallen, dass wir die Gottesdienste selbst vorbereiten durften und Einblicke in die Arbeit von Pfr. Hampel hatten. Auch zusammen zu beten und zu spielen, viel über unseren Glauben zu lernen, hat mir Spaß gemacht. Ich werde die Zeit vermissen."

Natascha Osswald: ,,Besonders gut fand ich die Tage, an denen wir uns mit den Güdingern zusammen getroffen und Gottesdienste vorbereitet haben."

Aileen Scherer: ,,Am Konfirmandenunterricht hat mir besonders die vielen Themen und die Zeit mit Herrn Hampel, Gabi Schäffner und Malte gefallen. Ich hatte viel Spaß und werde jetzt öfter in die Kirche gehen."

Joelle Weber: ,,Mir hat der Konfiunterricht meistens sehr gut gefallen, vorallem die Themen bei den ich mit reden konnte fand ich gut."

Lara Scheid: ,,Gefallen hat mir am besten, dass ich neue Leute kennengelernt habe mit denen ich viel Spaß hatte und toll arbeiten konnte."

Das gesamte Team der Kirchengemeinde Obere Saar freut sich auf die anstehenden Konfirmationen, wünscht den Konfirmanden/innen viel Glück, Freude und Spaß auf ihrem Lebensweg. 

 

 

Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie im Gemeindeboten oder im Terminkalender über die Startseite.